Mehrfachsteckdosensleisten

Diese Vierfachsteckdose ist dazu bestimmt, zusammen mit medizinisch technischen Geräten, die den Anforderungen der Normreihe IEC 60601-ff genügen, in Räumen der Anwendungsgruppe 2 gemäß Definition der VDE 0100-710 betrieben zu werden. Dabei werden die einzelnen Netzstecker gegen unabsichtliches Entfernen durch einen Bügel gesichert.
Die Mehrfachsteckdose erfüllt die Anforderungen der IEC 60601-1-2-13 und darf daher auch in Kombination mit
Beatmungs- und Inhalationsnarkosegeräten betrieben werden.

Fragen, Angebote:

+49 (0) 36692 490 0

oder nutzen Sie unseren Rückrufservice:

Bitte kontaktieren Sie mich per:

*Pflichtfeld: